Ausritt zum Schloss "Las torres" | Spanische Verkaufspferde Skip to main content

Ausritt zum Schloss “Las torres”

Ganz in der Nähe unseres Reiterhofes liegt eines der wenigsten bekannten und eindrucksvollen Ecken im Norden von Sevilla. Dorthin können wir perfekt mit unseren Pferden reiten. Auf dem Weg sehen wir im Hintergund die Mine Aguablanca, man erinnert sich an die Vergangenheit und den heutigen Minenabbau, der seit Jahrhunderten betrieben wird und den Namen der Via de la Plata gegeben hat. Der Ursprung dieses Schlosses geht an die Nachbardörfer Santa Ollala del Cala und El Real de la Jara zurück, vermutlich im Jahrhundert XV und XVI und es scheint als wäre das Schloss als Kontrollpunkt zwischen Andalusien und Extremadura eingesetzt worden, da es sehr kompakt ist und nur 500 Quadratmeter Platz für Waffenlagerung aufweist.

Ruta al Castillo de las Torres El real de la jara

 

Regenfällen ist der Zugang zum Schloss verwehrt, da der Fluss Viper die Brücke überfluten kann. Allerdings können wir mit unseren Pferden zu jeder Jahreszeit zum Schloss “las Torres” gelangen, da wir den Fluss einfach überqueren. Sein Name “Las Torres” kommt von den vier runden Türmen die das Schloss besiegeln. Dies ist ein großer Unterschied zu anderen christlichen Schlössern aus jener Zeit. Monesterio liegt nur 20km entfernt, wohin wir auch Ausritte anbieten. Der Weg wird von der typischen Dehesa in Sierra Norte de Sevilla begleitet. Unser Reiterhof bietet alle reiterlichen Aktivitäten für Kinder als auch Erwachsene an. Kontaktieren Sie uns jetzt und genießen Sie ein paar schöne Tagein der Natur unweit von Sevilla.

Montar a caballo en la naturaleza en Sevilla

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.