Esperanza eine Geburt in unserem Reiterhof La Rivera | Spanische Verkaufspferde Skip to main content

Esperanza eine Geburt in unserem Reiterhof La Rivera

Wir möchten mit euch die  Geschichte der Geburt unseres Friesenfohlens teilen. Es wurde am 21.12. gegen 8 Uhr morgens in unserem Reitzentrum geboren. Die Geburt verlief reibungslos, aber leider war das Fohlen zu schwach um selbst aufstehen zu können und das lebenswichtige Kolostrum, die erste Muttermilch, zu trinken. Das Kolostrum ist unentbehrlich da es dem Fohlen Abwehrstoffe und Kraft in den ersten Lebensstunden verschafft. Vier Stunden nach der Geburt lag unser Fohlen Esperanza erschöpft am Boden, es hatte vergeblich versucht selbst aufzustehen. Nun war wenig Zeit, das Fohlen trinkt endlich oder wird sterben,es war sehr schwach geworden.

Wir haben uns entschieden einzuschreiten und die lebenswichtige Milch von der Mutterstute abzumelken um es dem Fohlen zu geben, damit es Kraft hat aufzustehen. Wir hatten ihm die Milch mit einem Schoppen gegeben und waren sicher es ist gerettet. In der Tat es konnte sich nun auf den Beinen halten,doch es kam ein zweites großes Problem auf uns zu : die Mutterstute ließ es nicht zu dass Esperanza saugen kann. Jedes Mal wenn das Fohlen in die Nähe des Euters kam ist die Stute nervös geworden und hat sich umgedreht. Esperanza hat wieder an Kraft verloren und mit der Zeit konnte sie sich nicht mehr aufrecht halten und lag am Boden… wir mussten schnell handeln und haben die Mutterstute am Strick fesgtehalten,das Fohlen aufgestellt und es an ihr Euter geführt.

Paseos a Caballo Sierr Norte de Sevilla

Somit musste die Mutterstute aushalten gesaugt zu werden und als sie merkte dass esnicht weh tut sondern erleichternd war ließ sie ihr Fohlen endlich saugen. Zur Sicherheit haben wir diese Operation in der ersten Nacht alle zwei Stunden wiederholt,bis wir in den frühen Morgenstunden fest stellten das Esperanza selbständig am Euter saugen konnte. Es hat uns mit großer Freude erfüllt. Esperanza,was soviel wie Hoffnung bedeutet, wächst und gedeiht nun hier in unserem Reiterhof im Naturpark im Norden von Sevilla.

Paseos a Caballo Sierra Norte de Sevilla

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.